Neues Entsorgungsunternehmen ab 01. Juni 2017

Ab 1. Juni 2017 wird ein neues Entsorgungsunternehmen die Restmüll-, Papier- und Bio-Tonnen sowie den Sperrmüll in allen Städten und Gemeinden des Landkreises Fulda – mit Ausnahme der Stadt Fulda – abfahren. Die Firma „Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG“ aus Wiesbaden wird den Abfuhrauftrag von dem bisher tätigen Entsorgungsunternehmen „SUEZ Mitte GmbH & Co. KG“ übernehmen.

Der „Zweckverband Abfallsammlung“ hat im Frühjahr letzten Jahres für die Abfuhrleistung der schwarzen, blauen und braunen Tonne sowie der Sperrmüllsammlungen im Gebiet des Landkreises Fulda neue Angebote auf dem Entsorgungsmarkt eingeholt. Nach Vorliegen aller Angebote hat er den günstigsten Anbieter, das Entsorgungsunternehmen „Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG“, mit der Sammlung ab 1. Juni 2017 beauftragt.

Mehr erfahren Sie hier

Zurück