Kita "Sternschnuppe" Thalau unterwegs

„Unsere Umwelt ist einfach wunderbar, wunderbar einfach lerne ich von Ihr!“

Kita „Sternschnuppe“ Thalau unterwegs
unsere Umwelt kennen und schätzen zu lernen

Schorni Uwe war da!

Der Schornsteinfegermeister und Energieberater Uwe Nenzel  besuchte uns in der Kita „Sternschnuppe“ in Thalau. Er war ganz in seine originale, schwarze Berufsbekleidung gekleidet. Nur sein weißes Mundtuch und seine goldenen Knöpfe blitzten. Auf dem Kopf trug er einen Zylinder, über der Schulter trug er seinen Kaminbesen und seine gold-schwarze Trompete hielt er in der Hand. Er erzählte den Kindern welche Arbeit ein Schornsteinfeger machen muss und welches Werkzeug er dazu braucht. Jedes Kind durfte mal den eisernen Kaminbesen mit der schweren Eisenkugel hochheben und anfassen, um zu sehen, wie kratzig die Borsten sind.


Anhand einer Power Point –Präsentation erklärte Herr Nenzel, wie Kinder darauf achten können, Energie und Wasser zu sparen. Auf kindgerechten Bildern konnten die Kinder die Fehler suchen und benennen. So fanden sie heraus, dass man das Fenster geschlossen lässt, wenn die Heizung an ist; dass man das Licht aus macht, wenn man den Raum verlässt; dass man den Kühlschrank nicht zu lange offen stehen lässt;  dass man beim Baden dreimal so viel  Wasser verbraucht, als beim Duschen und welcher Müll in welche Tonne geworfen muss, um richtig zu trennen; und vieles mehr.

Zum Abschluss spielte Schorni Uwe noch ein paar Kinderlieder auf seiner Trompete und die Kinder sangen dazu. Zur Erinnerung bekamen alle Kinder noch ein Ausmalbuch zum Thema Energie sparen und ein kleines Buch zum Anschauen.

Danke Schorni Uwe, für den schönen Vormittag!

Zurück